Urlaubsziel Italien

Alles rund um Italien als Urlaubsziel

Pistoia - Pixabay

Die Provinz Pistoia in der Toskana

| Keine Kommentare

Pistoia – Die Provinz, die vom Hauch der historischen Momente umweht ist, bietet allen Italienurlaubern einen reizvollen und interessanten Urlaub. Unverfälscht ist die Kultur und Lebensart, urwüchsig und malerisch die Landschaft in dieser Region.

Malerische Kulisse

In Oberitalien finden Kunst- und Kulturliebhaber ihr zweites Zuhause. Fast wie in einem Bilderbuch umgeben die prächtigen Bauten der Renaissance das Gebilde. In der Hauptstadt Pistoia sticht der berühmte Dom zum Himmel empor. Am Domplatz werden Erinnerungen an die Medici-Familie aus Florenz wachgerüttelt, in jedem Giebel und Bogenfenster erscheint das Abbild. Beeindruckend sind auf diesem Platz auch die jährlich stattfindenden Blues-Festivals.

Besonders sehenswert und ehrfürchtig ist die Kirche von der Madonna der Demut mit der drittgrößten Kuppel. Unzählige Palazzi und Museen begeben sich auf die Spuren der Vergangenheit. Ein besonderes Beispiel hierzu ist das Museum des Malers Marino Marini, der weltweit für Anerkennung sorgte und in dieser Stadt geboren wurde. Neben Rom und Venedig sowie Florenz ist Pistoia eine der bedeutendsten Städte Italiens.

Großzügiges Freizeitangebot

Die weiten grünen Hügellandschaften geben dem Urlauber eine Fülle von Freizeitmöglichkeiten. Von hier aus können Reisende bequem die anderen Provinzen der Toskana erreichen und den Schatz und Reichtum bewundern. Lucca bietet sich mit seinen üppigen Parks und prunkvollen Kirchen an, Pisa überzeugt durch seinen Schiefen Turm und Vinci vermittelt das Kunstleben des Malers Leonardo da Vinci.

Zwischen Pisa und Florenz liegt in den Bergen versteckt die Montecatini Therme, eines der besten Kur- und Heilbäder der Toskana. Vom Kurpark aus können Urlauber mit der ältesten Seilbahn eine Fahrt zum Montecatini Alto wagen. Das kleine Bergdorf lebt inmitten der Idylle von Wald, Tal und Bergen. Die Provinz besitzt die größten Baumschulen Europas.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.