Urlaubsziel Italien

Alles rund um Italien als Urlaubsziel

Abenteuer Weinland Italien

| Keine Kommentare

Mein Weinland Italien fängt unmittelbar hinterm Brenner an und hört irgendwo im Mittelmeer zwischen Sizilien und Nordafrika auf einer kleinen Insel auf. Dazwischen liegt eine faszinierende Vielfalt, die, wenn es mit rechten Dingen zugeht, einfach jedem Gaumen dieser Welt gerecht werden muss.

Vom einfachsten Landwein bis hin zum raffiniertesten Edeltropfen, vom jungen Sommerwein bis zum altehrwürdigen Schwergewicht ist von weiß über rosé bis tiefrot alles dabei.

Es ist schwer, bei einer solchen Fülle ein paar Favoriten zu küren

Trotzdem, einen Versuch ist es wert. Vielleicht macht es Sinn, sich an den Regionen zu orientieren. Nehmen wir Venetien. Diese heitere Landschaft, die in dem ebenso koketten wie stolzen Venedig ihren urbanen Höhepunkt erlebt, produziert Weine, die dem Land genau entsprechen.

Manchmal sind die Tropfen reizvoll, aber etwas gewöhnlich. So wie einst die venezianischen Kokotten, die Freier aus ganz Europa angezogen haben. Dann wieder verblüffen die Gewächse mit einer Noblesse, die selbst den reichsten Tafeln gerecht wird.

Ähnliches gilt für die Weine aus der Toskana

Weingüter in Italien – Bild: Pixabay

Diese Jahrtausende alte Kulturlandschaft ist nach wie vor einer der populärsten und schönsten Landstriche des Stiefelstaates.

Ein Stück Weißbrot, dazu etwas Olivenöl und ein sauberer, einfacher Wein – das ist der Inbegriff toskanischen Glücks. Gleichzeitig stammt von hier der Brunello, der König, wenn nicht der Kaiser unter den italienischen Rotweinen.

„Brunello“ dürfen sich nur jene Weine nennen, die rund um Montalcino angebaut werden. Es lohnt sich, den kurzen Weg von Siena nach Montalcino hinauf zu fahren. Mit etwas Zeit vereinbart man eine Verkostung in einem der vornehmen, aber freundlichen Weingüter. Wer spontan verkosten will, der kehrt einfach in der Dorfkneipe ein, die hier natürlich „Bar“ heißt.

Ähnliche Artikel, die Sie interessieren könnten:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.