Urlaubsziel Italien

Alles rund um Italien als Urlaubsziel

Das Aquafan in Riccione

| Keine Kommentare

In den Hochburgen Riccione und Rimini kommt bei Sonne, Strand, Meer und einem bunten Unterhaltungsprogramm jeder Urlauber auf seine Kosten, ganz egal wie alt er ist. Wenn Sie Ihren Aufenthalt in Riccione mit einem besonderen Erlebnis krönen möchten, dann ist ein Besuch des Wasserparks Aquafan genau das Richtige.

Doch was macht den Aquapark in Riccione so außergewöhnlich?

Europas berühmtester Wasserpark bietet riesigen Spaß für die ganze Familie

Der sehr gepflegte und durchdacht angelegte Wasserpark hält für alle Altersgruppen so viele Attraktionen bereit, dass ein erlebnisreicher Tag wie im Flug vergeht. Nicht umsonst gilt Aquafan als der führende Wasserpark in Europa. Dieser muss sich auch hinter dem Gardaland am Gardasee, über den ich ebenfalls schon berichtet habe, nicht verstecken.

Die Anlage bietet ausreichend Parkplätze, Liegewiesen, Strände und vielfältige gastronomische Angebote. Außerhalb der regulären Öffnungszeiten werden am Abend im Park Tanz-, Disco- und Konzertveranstaltungen angeboten. Bei Jugendlichen sehr angesagt und hoch im Kurs stehen die Schaumpartys, bei denen regelrechte Schaumlandschaften entstehen.

Aquafan Attraktionen für alle Altersgruppen

Badespaß im Aquafan Riccione - Pixabay

Badespaß im Aquafan Riccione – Pixabay

Familien mit Kleinkindern schätzen im Aquafan den Bereich des Artic Baby Beach, bei dem sanfte, 3 Meter lange Rutschen in ein flaches Becken führen oder den Focus Junior Beach, wo die Kleinen gemeinsam mit bekannten Cartoonfiguren im Becken planschen.

Der Elephants Pool ist mit maximal 50 cm Wassertiefe auch für Kleinkinder geeignet. Alle Anlagen sind kindgerecht und so großzügig angelegt, dass Sie als Eltern immer den Überblick behalten.

Bei den Großen sind die 3 Mega Rutschen mit je 200 Metern Länge oder die Abfahrt auf dem Rapid River mit Gummiringen sehr beliebt und sorgen für Spaß. Pures Adrenalin ist bei der Wasserrutsche Kamikaze (2 parallele, 90 Meter lange Rutschen, bei denen Geschwindigkeiten von bis zu 65 km/h erreicht werden) oder dem Speedriul, einer Röhrenrutsche mit Kreiselkarussell angesagt.

Ganz Wagemutige befahren die Extrem River Steilrutsche im Einer- oder Zweier-Gummireifen, diese Attraktion ist wortwörtlich atemberaubend und einmalig in ganz Europa.

Erholen und Entspannen im Wasserpark an der Adraküste

Wenn Ihnen nach so viel Aktion der Sinn nach Entspannung steht, lädt das große Wellenbad zum lässigen Treiben in der Brandung ein. Oder Sie erholen sich in den Whirlpools der Seenlandschaft Poseidon.

Schließen Sie die Augen und genießen Sie die wohltuend prickelnde Wirkung des Wassers. Ein Besuch des Aquafan in Riccione wird zum unvergesslichen Erlebnis für die ganze Familie und zu einem Höhepunkt Ihres Urlaubs.

Hier die Eintrittspreise für die Saison 2014

  • 2-Tages-Ticket für Erwachsene: 28,00 Euro
  • 2-Tages-Ticket für Senioren über 65 Jahre: 25,00 Euro
  • 2-Tages-Ticket für Kinder – Ermäßigungen nach Körpergröße von 100 cm bis 140 cm: 20,00 Euro
  • 2-Tages-Ticket für Kinder – Ermäßigung nach Körpergröße bis 100 cm: Eintritt frei
  • Nachmittags-Ticket, das für 15 Stunden eingelöst werden kann: 16,00 Euro

Ermäßigungen für Behinderte oder größere Gruppen werden ebenfalls gewährt.

Die Öffnungszeiten des Aquafan sind in der Saison vom 7. Juni bis zum 14. September sind täglich von 10.00 bis 18.30 Uhr.

Meine persönliche Anmerkung:

Auch wenn der Aquapark in der Region Rimini sehr groß ist, sind die Besucherzahlen gerade in den Sommermonaten sehr hoch. Daher muss an den Fahrgeräten oder an den Rutschen doch Wartezeiten in Kauf nehmen, was die Badefreuden gerade bei den kleinen Gästen mitunter trüben kann. Dies sollten Sie bei der Planung unter Umständen beachten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.